Roda Munique

Roda Munique

Roda de Brasileiras e BrasileirosMunique

Blog sobre Munique e arredores
Noticias e eventos
Com esse Blog quero ajudar a unir nossa comunidade e divulgar nossa cultura!

Bavachôro

Acontece em MuniquePosted by Kellen Gonçalves Michaelis Mon, January 26, 2015 16:24:21
Die Münchner Musiker von Bavaschôro laden das brasilianische Trio Quintina aus Curitiba nach München ein und lassen bayerische Klänge mit den Wurzeln des Sambas verschmelzen.

Bavaschôro - das sind fünf Jungs, alle professionelle Musiker, die ausgehend von unterschiedlichen Genres und Musiktraditionen zum „Choro“ gekommen sind: Der Gitarrist Henrique de Miranda Rebouças und der Saxophonist Marcio Schuster sind gebürtige Brasilianer. Trotz ihrer klassischen Ausbildung scheuen sie nicht die Einflüsse der brasilianischen Volksmusik und werden so zu Botschaftern der Vielfältigkeit ihrer eigenen Kultur. Die Brüder Ludwig (Percussion, Horn und Tuba) und Xaver Himpsl (Flügelhorn) sind schon von Kindesbeinen an über den brasilianischen Jazz-Trompeter Claudio Roditi (Dizzy Gillespie, Arturo Sandoval) mit dem Choro in Kontakt gekommen. Als Mitglieder der „Unterbiberger Hofmusik“ erweitern sie das klassische Choro-Repertoire durch Einflüsse der bayerischen Volksmusik und des Jazz. Gitarrist Luis Maria Hölzl – halb Portugiese, halb Bayer – ergänzt die Gruppe mit seiner portugiesischen Gitarre und Interpretationen aus dem klassischen südamerikanischen Gitarrenrepertoire.

Das Repertoire des Trios Quintina basiert auf verschiedensten traditionellen brasilianischen Rhythmen wie Samba, Baião und Choro, aber auch Einflüssen zeitgenössischer Weltmusik. Die ursprüngliche Idee der Band, aus der auch der Name entstand - drei Künstler musizieren mit fünf verschiedenen Elemten - hat sich längst selbst übertroffen. Das Trio Quintina wartet nicht mehr "nur" mit Gitarre, Flöte, Percussion, E-Gitarre und Gesang auf, inziwschen sind auch Tenor- und Altsaxofon, Klarinette, Piccoloflöte, Tommeln, verschiedene weitere Pekussionsinsrumente und natürliche die Cavaquinho, die siebensaitige Gitarre, dazugekommen. So ist ein dreiköpfiges Orchester entstanden, das bereits fünf CDs und zwei DVDs veröffentlich hat. Auf diesen sind sowohl neu interpretierte Klassiker direkt neben neuen Kompositionen zu hören - natürlich in der unvergleichlich vielseitigen Art des Trio Quintina


Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.